Rückwärtsniesen

Rückwärtsniesen sollte immer tierärztlich untersucht werden. Meistens ist Rückwärtsniesen harmlos – aber eben nur meistens. Rückwärtsniesen Rückwärtsniesen kommt bei Hunden gar nicht so selten vor, besonders bei kleinen, kurzköpfigen Rassen und ist im Normalfall harmlos. Gerade Erstbesitzer erschrecken sich häufig und vermuten hinter dem geräuschvollen Einsaugen von Luft einen Erstickungsanfall ihres Hundes. Mir ist es … Rückwärtsniesen weiterlesen