fröhliche Welpen * Fotos & Videos, wahre Geschichten, herzliche Kommentare und nützliche Informationen

Hundewaage

Die Hundewaage

Gastartikel / Werbung

Die Hundewaage: damit kann der Vierbeiner leichter sein Gewicht halten

Das wöchentliche Wiegen, zur Überprüfung des Körpergewichts, ist nicht nur für den Hundehalter, sondern auch für dessen besten Freund, den Hund, wichtig. Zu leicht kann sich sonst ein wenig oder mehr Wohlstandsspeck ansammeln, der dann nur durch eine konsequente Diät wieder zu beseitigen ist. Solche Reduktionsdiäten trüben aber schnell das Verhältnis zwischen Hundehalter und Fellnase. Alternativ kann das auch bedeuten, dass ständig hungrige Hundeaugen einen verfolgen. Aber eine größere Diät muss wirklich nicht sein, wenn man seinen Liebling laufend wiegt. So kann jedes Zuviel schnell mit einem kalorienärmeren Tag ausgeglichen und mit einer extra Portion Sport verabreicht werden.

Hundewaage Cavalier King Charles Spaniel Welpen in Bayern Papa ist Dominic vom-Residenz-Garten. Deckruede Dominic aus Bietigheim Nachkomme von Salvadore Dali Gorska Fantazja und Orinoko Magic Baccara

Hundewaage – Foto Thomas He

Ein optimales Gewicht beschert dem Hund ein gesundes Hundeleben

Genauso wie eine Gewichtszunahme, sollte auch ein anscheinend grundloser Gewichtsverlust, sofort bemerkt werden. Nur so kann man einer schleichenden Erkrankung des Tieres schneller auf die Spur kommen. Das geht natürlich nur mit einer speziellen Waage für Hunde. Die sind zwar meist teuerer als Personenwaagen, aber dafür halten diese ewig und das Wiegen des Tieres geht damit wirklich genial einfach. Im Fachhandel oder einem guten, großen Onlineshop, bekommt man > genau die Hundewaage, die für den betreffenden Vierbeiner die Richtige ist.

Das sind die Kriterien für eine Hundewaage

Als Erstes muss natürlich der Wiegebereich der Hundewaage für die betreffende Rasse in ausgewachsenem Zustand, ausreichend sein. Da gibt es Waagen für Welpen oder Kleintiere bis 25 Kilogramm (ähnlich Babywaagen), Plattformwaagen mit einer Standfläche von 40 x 40 Zentimetern, die bis 10 Kilogramm in 20 Gramm Schritten und darüber, bis 150 Kilogram, in 50 Gramm Schritten wiegen. Natürlich ist diese Waage aufgrund ihrer geringen Standfläche nur für Minihunde geeignet.

Professionelle Tierwaagen mit einem Wiegebereich bis 150 bis 300 Kilogramm und großen Wiegeflächen mit rutschfester Gummimatte, auf denen auch Herr oder Frau Bernhardiner sicher stehen können. Gut ablesbare LED-Anzeigen und wahlweise Netz, beziehungsweise Batteriebetrieb, erleichtern den Einsatz. Eine zusätzliche Holdfunktion liefert auch sichere Wiegeergebnisse, wenn die Tiere sich dabei bewegen.

Mit einer Hundewaage Wohlstandserkrankungen vorbeugen

Hunde mit optimalem Gewicht sind besser vor Herzkreislauferkrankungen und Diabetes geschützt und eine Hüftdysplasie kann so oft vermieden werden oder es ist zumindest zu erreichen, dass diese erst später und in leichterer Form auftritt. So kann die Gewichtsüberwachung mittels Hundewaage helfen, dass Sie deren Anschaffungspreis wieder durch die Einsparung an Tierarztkosten hereinholen können. Ein fröhlicher Vierbeiner wird es Ihnen danken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Barf Siegel

Welpen barfen Hunde Barf Kurs

Kiki aus Bietigheim heißt jetzt Josy
Residenzgarten Webseitengestaltung Dominic vom-Residenz-Garten Werbung, Marketing und Verkaufsförderung Residenzgarten Multimediaveröffentlichung von Büchern Fotoarchiv Werbung für ... verkaufe tld dominic-vom-RESIDENZGARTEN.de geschlossen
September 2020
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930